Übereinstimmenden Medienberichten zufolge möchte #kylianmbappe Paris Saint-Germain verlassen. Demnach hat der 24-jährige Stürmer PSG darüber in Kenntnis gesetzt, dass er seinen bis 2024 datierten Vertrag nicht verlängern wird. Um einen ablösefreien Abschied zu verhindern, muss Paris den Stürmer damit diesen Sommer verkaufen. Wird der Frankreich-Star damit auch zu einem Thema beim #fcbayern

Auch wenn die Bayern im Wettbuhlen um #declanrice leer ausgegangen sind, halten die Münchner weiterhin Ausschau nach einem neuen Mittelfeldspieler. Aktuellen Medienberichten zu folge hat der FCB mit Moises Caicedo einen neuen Kandidaten ins Visier gefasst.

Lucas Hernandez wird schon seit Wochen mit einem Wechsel zu Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht. Die Bayern haben bis zuletzt um den Franzosen gekämpft – ohne Erfolg. Aktuellen Meldungen zufolge hat sich der Franzose nun endgültig gegen einen Verbleib in München entschieden und möchte sich Paris Saint-Germain anschließen.

fcbinside.de – Von Bayern-Fans für Bayern-Fans!

Alle Nachrichten rund um die Bundesliga, Champions League und vieles mehr! Oft kritisch und subjektiv aber nie unsachlich.
Mit unseren Shows bist du immer bestens über die wichtigsten Ereignisse rund um den FC Bayern informiert. News, Transfers, Analysen & mehr!

Wenn Du noch mehr von uns sehen willst, dann checke unsere Website für Daily-News: www.fcbinside.de

Uns gibt es außerdem auf folgenden Kanälen:

► Twitter:
► Instagram:

Bildagentur: imago images

camiseta bayern munich Últimas noticias de fútbol de 1ª división, la Champions League, UEFA, la Copa del Rey, equipos y mucho más.

Por istern

26 comentario sobre «So könnte ein Mbappé-Transfer dem FC Bayern helfen»
  1. Kim oder ein anderer Topinnenverteidiger. 3 Topinnenverteidiger + die beiden Talente wäre top.

    + natürlich einen Mittelstürmer. 6 ist unnötig, da wir Laimer haben und die einzigen Möglichkeiten sind viel zu teuer

  2. Undankbarer Schnösel dieser Hernandez.. unglaublich.. macht 15 Spiele pro Jahr und ist enttäuscht dass er keinen 100 Jahres Vertrag bekommt! Also ist der denn völlig bescheuert?? soll sich vom Acker machen bevor er sich wieder verletzt 🤣🤣

  3. Also IV auf jeden Fall noch n gestanden Verteidiger dazu holen dann hat man mit De Ligt, Upa, Buchmann und evtl Kim 4 Innenverteidiger, das reicht dicke (Stani haben wir auch noch der innen und auf beiden außenpositionen spielen kann)

  4. Ich bin komplett anderer Meinung. Bayern ist offensiv sehr sehr gut besetzt. Auch diese Saison ist man auf eine mehr als zufriedenstellende Anzahl an Toren gekommen. Was die Bayern brauchen, ist Sicherheit in der Abwehr und im Defensiven Mittelfeld.

    Durch den Abgang von Pavard und Hernandez haben die Bayern eine viel zu dünne Besetzung in der Abwehr. Fällt De Ligt aus, dann muss man sich auf Upamecano und Stanisic verlassen – und Upamecano hat schon bewiesen, dass er unter hohem Druck zu Fehlern neigt, die einem das Spiel kosten können. Durch einen solchen Ausfall nimmt man Tuchel auch eine wichtige Option um eine Dreierkette zu spielen, was wiederum taktische Vielfalt kosten würde.
    Ein weiterer Innenverteidiger zu kaufen ist also meiner Meinung unabdingbar. Am besten noch einen, der seine Qualitäten im Spielaufbau hat und somit De Ligt weniger Verantwortung überlässt.

    Die Kombi Kimmich und Goretzka funktioniert schon seit zwei Jahren nicht mehr reibungslos. Kimmich ist ein Schatten seiner selbst und bringt von seinen einst Weltklassen Leistungen nur noch Durchschnitt. Goretzka hat seit seiner Kniegeschichte kein einziges Spiel gespielt, in dem er mich überzeugt hat. Was ist überhaupt seine Aufgabe gewesen? Offensiv unauffällig, Defensiv löchrig. Für ihn hätte ich letzte Saison auf jeden Fall Gravenberch spielen lassen! Vom Laimer Transfer bin ich bisher noch nicht überzeugt, da ich bezweifle, dass er eine Lösung darstellt. Vor allem wenn man betrachtet, dass Bayern trotz der fehlenden Leistung durchweg mit Kimmich und Goretzka geplant haben.

    Meiner Meinung ist also ein Umdenken weg vom Stürmer notwendig. Bevor Summen und Gehälter bezahlt werden müssen, die nicht von dieser Welt sind, sollte eine defensiv stabile Kaderplanung im Vordergrund stehen. Meiner Meinung nach soll man lieber noch eine Saison spielen, in der Choupo, Gnabry oder Tel die Stürmerposition besetzen, wenn man es dann schafft die Mannschaft defensiv sauber einzustellen.

  5. Wenn mann davon ausgeht das Tuchel mit 3 IV spielen wird/will dann wäre eine IV Verpflichtung sinnvoll. Hier wäre Kim die perfekte Lösung. Und im Mittelfeld alles so lassen bzw die bestehenden Spieler auf der DM Position einspielen lassen. Und im Sturm sehe ich nur 2 Leute wenn wir mit 3 IV spielen. Vlahovic und Osimhen. Kolo sehe ich eher in einer doppel Spitze.

  6. Man muss wenn Hernandez und Pavard gehen dringend nachrüsten.

    Ein Upamecano macht mir noch zu häufig Fehler, um alleine mit de Ligt, Upa, Stani und Tarek in die Saison zu gehen.

    Da muss dann noch ein absoluter Top-Spieler her.

    Wir haben doch jetzt auch 4 Top Iv's warum auf 2 minimieren ?!

    Upa kann sich gerne weiter entwickeln bei Bayern, man kann dann auch schön durch rotieren mit ggf. Min jae oder Pau Torres.

    Wir brauchen eine stabile Abwehr und das sehe ich teilweise durch Upa gefährdet.

  7. Mbappe wird so oder so von Gehalt hart droppen. Das zahlt ihn kein einziger Verein in Europa, auch nicht Real und auch nicht ManC.

    Das ist für jeden Verein einfach Quatsch.

    Er kann nach Saudi Arabien gehen, aber das bezweifel ich einfach mal.

    Er hat aber einfach eine unpassende Mentalität, Bayern hat nicht den einen Star. Das Team ist der Star in München.

    Dann doch lieber Osimhen.

  8. Wirklich unglaublich was die für einen Müll teilweise labern, besonders beim Thema Verteidigung aber zum Glück wird das ja wohl nicht passieren und man holt Kim aus Neapel alles andere wäre auch absolut dämlich ein Klub wie Bayern besonders nach der Saison kann doch nicht solche Experimente machen und mit 2 IV wovon 1 mit Upa immer wieder mal Fehler macht und 2 Talenten auf der Position reingehen man geht angeblich mit 150mio+Transfereinnahmen rein und man nimmt ja Geld mit Pavard/Lucas (50-80mio+) ein also gibt es sowieso keinerlei Grund da Geld einzusparen man hat dann genug Geld für einen Top 9er und Verteidiger (Gvardiol wäre natürlich die beste Lösung aber Kim ist aber auch top) und vielleicht bleibt noch was für die 6er-Position übrig wobei da Laimer wirklich zu Not reicht.

  9. Ich verstehe ja das ihr Geld damit verdient und ich habe euch vor ein paar Monaten schonmal gesagt, dass ich es feier wie ihr das ganze aufzieht aber man muss auch echt nicht auf jeden bullshit reagieren und n Video machen. Da kann man sich auch darüber unterhalten, dass haaland zu Rostock geht. In puncto Kettenreaktion kann man argumentieren, der Rest ist halt einfach bullshit und das wisst ihr auch 😘

  10. Caceido vs Rice
    – Zweikampf : beide 58% gewonnen
    Aber Caceido hat 100 mehr als Rice !
    – Passquote : C 89 % R 88 %
    Anzahl der gespielten Pässe ungefähr gleich
    Im allgemeinen sind fast alle Pass Stats von Caceido im grünen Bereich ( vorallem kurz und mittellang kommen sie mit über 90% an )
    – Dazu ist er noch Kopfball stark ( 64 % gewonnen ) und ziemlich schnell

    Fazit :
    Caceido ist der Rice
    Mit angemessenen Preis ( 70-80 Mio )

    Wäre ein Top Deal den ich Kalle / Uli durchaus zutraue

  11. ich verstehe es auch nicht, dass nigs aus dem Campus kommt. Ich bin bei Lisa Rothmund der Tel muss spielen. Wir werden unsere Freude an Ihm haben. Wenn Müller, Schweinsteiger und Lahm nicht gespielt hätten, wären sie auch nicht groß rausgekommen. Da möchte ich mal die Meinung der Boss über den Campus mal hören